Psychotherapie

Systemische Familientherapie

unterstützt Menschen darin, ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren und mithilfe ihrer Fähigkeiten und Ressourcen Hindernisse zu überwinden. Es sollen sinnstiftende Lebensgeschichten entwickelt werden, welche den Menschen stärken. 


Einzeltherapie

Ich begleite Menschen aus leidvollen und belastenden Erlebenszuständen heraus, hin zu einer Lebensführung, in welcher sie sich wieder wertvoll, selbstwirksam und gestärkt fühlen. 


Paartherapie

Als Paartherapeutin begleite ich Menschen einerseits dabei, ihre Beziehung zueinander zu stärken und Belastungen zu überwinden. Andererseits aber auch, wenn es darum geht, sich respektvoll voneinader zu trennen.   


Familientherapie

In der Arbeit mit Familien können festgefahrene Muster sichtbar gemacht werden, um alternative Handlungsweisen zu entwickeln. Es geht um die Entwicklung gemeinsamer Lösungsmöglichkeiten. 


Therapie mit Jugendlichen

Jugenliche sollen die Möglichkeit bekommen, offen über ihre Schwierigkeitn und Bealstungen in Schule, Beruf oder Familie zu sprechen. Ziele sollen gefunden werden, um die Entwicklung und die Autonomie zu fördern. 





Verschwiegenheitspflicht

Als Klinische- und Gesundheitspsychologin bin ich an das Berufsgeheimnis gebunden und unterliege ich der Verschwiegenheitspflicht nach § 14, Psychologengesetz. http://www.ris.bka.gv.at/GeltendeFassung.wxe?Abfrage=Bundesnormen&Gesetzesnummer=10010619